Konzeption

Das Hauptziel der Einrichtung ist, die uns anvertrauten Kinder zu selbstbewussten, eigenständigen, verantwortungsbewussten und rücksichtsvollen Persönlichkeiten zu erziehen.

Dabei unterstützen wir die Kinder sich selbst

  • Ziele zu setzen
  • Konflikte zu lösen
  • hilfsbereit zu sein
  • tolerant miteinander umzugehen
  • Kritik zu äußern und anzunehmen
  • eigenständig zu handeln

Das Wohl des Kindes steht im Vordergrund. Dies versuchen wir für Kind und Eltern gerecht umzusetzen, indem wir den Kindern eine gute Bildung, Erziehung und Betreuung geben. Oberster Grundsatz ist, jedes einzelne Kind mit seinen eigenen Fähigkeiten, Begabungen und Bedürfnissen anzunehmen, darauf aufzubauen und unterstützend einzuwirken. Durch Beobachtung jedes Einzelnen werden Stärken und Schwächen erkannt und durch unsere pädagogische Arbeit entsprechend gefördert und verbessert.

Schwerpunkte unserer Erziehungsarbeit sind die Förderung und Schulung

  • der Sprache
  • der Bewegung
  • der Kreativität
  • der Musikalität
  • der religiösen Erziehung

Auch die Gesundheits- und Sozialerziehung, die mathematisch-naturwissenschaftliche Erziehung und viele andere Bereiche spielen eine große Rolle. In allen Bereichen arbeiten wir nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP).

Das Kindertagesstättenpersonal erarbeitet gemeinsam die jeweiligen Jahres- oder Rahmenpläne, aus denen sich jede Gruppe individuell einen Wochenplan erstellt. 

Downloads